Elegant und gewagt zugleich – die Wintermode 2019

Kräftiges Bordeaux, sattes Tannengrün und eleganter Anthrazit – die Herrenmode zeigt im Winter 2019 Festlichkeit und Individualität. Der Stil bleibt klassisch, wird jedoch durch gewagte Muster neu interpretiert. 

Perfekt für den Alltag eignet sich der Massanzug aus Flanellstoff. Hier dürfen Sie die Farben ruhig ausgefallener wählen. Grosse Karos verleihen dem Anzug ein charakteristisches Flair.

Darf es etwas festlicher sein?

Der moderne Smoking überzeugt mit strukturierten und aussergewöhnlichen Stoffen. Dabei wird das Revers stets klassisch aus Seide gefertigt.

Balanceakt

Wählen Sie im Winter ein Hemd mit einem schwereren Stoff. Oder kombinieren Sie ein leichtes Hemd mit einem zeitlosen Pullover.
Klassische Hemden werden mit einer knalligen Krawatte zum Hingucker – immer im perfekten Zusammenspiel mit dem Jackett. Greifen Sie statt zum Mustermix lieber zu einfarbigen strukturierten Stoffen.

Absolut unabdingbar im Winter ist der elegante Mantel. Als Dreiknöpfer oder Doppelreiher hält er sich farblich zurück – und vollendet das Erscheinungsbild mit leichten Mustern und dezenten Farben. Karomuster sorgen für Individualität – bleiben Sie aber unbedingt Ton-in-Ton.

Die neapolitanische Mode heisst vor allem eins: Leichtigkeit. Und löst den steifen Londoner Stil ab. Ungefütterte Jacketts bieten den Tragekomfort eines Hemdes. Eleganz und Stil für den ganzen Tag, ohne Beschwerlichkeit.